„Pisces“ at home in Rockford, IL – Be aware of hallucinogenic effects

pisces 775 72dpi

Neu im „Place Called Home“ Fotoslider!

~Straight outta Rockford, IL Pisces were a loose affiliation of musicians who traversed the wild terrain of  60’s Psychedelic Rock~.
this pic was taken in the late 60’s in Rockford, IL
Die Songs der Band Pisces – wenn man dieses Projekt denn Band nennen darf – haben wir zum ersten Mal auf der Musikplattform Orfium gehört. (Zum großen Orfium-Test geht’s hier). Da fühlt man sich dann plötzlich wie in einer Zeitmaschine: Die Formulierung „retro“ erscheint da noch untertrieben. Man hat wirklich das Gefühl, man befände sich gerade am Ende der 60er-Jahre. Die Tracks klingen allesamt charmant unperfekt nach experimentierfreudigem homerecording und Linda Bruner singt dann auch noch phasenweise so zerbrechlich wie Janis Joplin. Dazu passend die Geschichte des Labels numerogroup von der Entdeckung dieser verlorenen alten Aufnahmen. Auf der Homepage der Band: Hörproben, ausführliche Presseartikel mit der Historie der Entstehung der Aufnahmen (inklusive des mysteriösen Verschwindens der Sängerin), sw-Fotos und eine Unzahl an Bandlogos…
CRAZY! Es ist entweder wahr, zu schön um wahr zu sein, ein brilliantes Gesamtkunstwerk oder die Musik selbst hat halluzinogene Wirkungen… Zu Hause in den 60er’n und in Rockford, Illinois.

Newest addition to our unique „Place Called Home“ slideshow!

~Straight outta Rockford, IL Pisces were a loose affiliation of musicians who traversed the wild terrain of 60’s Psychedelic Rock~.
this pic was taken in the late 60’s in Rockford, IL

The songs of the band Pisces – if one may call this project a band – we have heard for the first time at the Orfium music servive that we are currently testing. Suddenly you feel like you’re in a time machine: The phrase „retro“ appears as an understatement. You really have the feeling to be just at the end of the 60s. All tracks sound charmingly imperfect like experimental homerecording and Linda Bruner in passages sings as fragile as Janis Joplin. Matching: The history of the label numerogroup of the discovery of this lost old recordings. On the website of the band: auditions, press articles showing the history of the origin of the recordings (including the mysterious disappearance of the singer), bw photos and a myriad of band logos…
CRAZY! It is either true, too good to be true, a brilliant work of art or the music itself has hallucinogenic effects … At home in the 60’s and in Rockford, Illinois.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.