Wähle deinen persönlichen JCon Favoriten und gewinne! | Choose your favorite JCon song and win!

Große Abstimmung mit Gewinnspiel | Great poll and prize contest Jetzt ist eure Meinung gefragt: Welche Veröffentlichung gefällt euch besser? Unsere aktuelle Single “The Glass House” oder aber unser Debut “Place Called Home”? Zugespitzt: Riff-Rock gegen klassisches Prog-Epic. Wir sind so gespannt auf eure Meinung. Unter allen Teilnehmern an der Abstimmung, die ihre Email-Adresse hinterlassen[…]

Share

J Con’s Prog Radio Timeline

Unsigned, independent und trotzdem “auf Sendung” – Die musikalische Reise von “The Glass House” um den Prog-Globus. Unsigned, independent, yet airplayed – The musical journey of “The Glass House” around the prog globe. Einfach unglaublich, was unsere Single radiomäßig mittlerweile für Kreise zieht:) Diese spannende Chronik wird deshalb ständig aktualisiert. Es lohnt sich also regelmäßig[…]

Share

Radiodebut von “The Glass House” in der Jubiläumssendung von “Progressive Rock Hour” auf OL1

Mittwoch, der 14.12.2016 wird ein denkwürdiges Datum für alle Fans von Progressive Rock im Radio, für uns als Band und für Moderator Ralf Koch. An diesem Tag ab 19 Uhr wird die sage und schreibe 501. Folge der Sendung “Progressive Rock Hour” auf Radio OL1 ausgestrahlt. Was uns dabei besonders freut: Unsere aktuelle Veröffentlichung “The[…]

Share

New song: “The Glass House” – Out now

Please scroll down for english version. Endlich! Gut ein Jahr nach dem viel beachteten Debut “Place Called Home” bringen wir von The J Conspiracy jetzt unseren neuesten Track an den Start: “The Glass House”. Diesmal kein ausuferndes Epic, sondern eine auf 5 1/2 Minuten eingedampfte Essenz unserer musikalischen Vorlieben: Riffgeprägter Progressive Rock mit spacigen Keyboardlinien,[…]

Share

New video: From the vault #14 – Richard Sandström from morph

The actual episode of our little YouTube series: You can meet Richard Sandström from the Swedish progressive rock band morph at home. He is responsible for the excellent mixing and Attila the other part of this congenial duo has perfectly mastered our new song “The Glass House“. In December 2015 morph was subject of the[…]

Share

Exclusive pre-release of “The Glass House”

Endlich ist es so weit: Unseren neuen Song “The Glass House” gibt es natürlich zuerst für unsere Newsletterabonnenten.  Wir  belohnen diese treuen JCon-Fans ja regelmäßig mit exklusiven Vorteilen (siehe unten). Diesmal dürft ihr unser neues Werk als Erste bewundern. Das nötige Passwort steht in jeder Ausgabe unseres Newsletters. So, mit einem Klick geht es ab[…]

Share

The J Conspiracy & Orfium: Erfahrungsbericht| Review

Music (r)evolution? 100 Tage “The J Conspiracy bei Orfium”  sind vorbei. Zeit ein erstes Fazit zu ziehen. Wie damals hier im Blog angekündigt haben wir diese neue Musikplattform auf Herz und Nieren getestet: Wie macht sich dieser neue Service? Welche Unterschiede gibt es zu bestehenden Angeboten? Wie groß ist der kommunikative Aspekt in dieser Community[…]

Share

“Pisces” at home in Rockford, IL – Be aware of hallucinogenic effects

Neu im “Place Called Home” Fotoslider! ~Straight outta Rockford, IL Pisces were a loose affiliation of musicians who traversed the wild terrain of  60’s Psychedelic Rock~. this pic was taken in the late 60’s in Rockford, IL Die Songs der Band Pisces – wenn man dieses Projekt denn Band nennen darf – haben wir zum[…]

Share

How to embed the Orfium player in your homepage / in your wordpress page

Das Teilen von Songs und Playlisten – neudeutsch “sharing” – gestaltet sich bei der neuen Musikplattform Orfium eigentlich ziemlich einfach. Wir zeigen euch, wie es geht: Unter jedem Song bzw. bei jeder Playlist findet man hierfür einen kleinen Button. Hier seht ihr das am Beispiel im The J Conspiracy Profil. It’s quite easy to share[…]

Share

The Big Test: The J Conspiracy at Orfium | Be part of it…

Warum Orfium? Warum nicht. | Why Orfium? Why not. Wir testen die neue Musikplattform für euch / mit euch! | We test the new musicplatform for you / with you! Dieser Tage landete ein Werbemail für einen neuen vorgeblich besseren Musikdienst in unserem elektronischen Postkasten: This week we’ve found a promotional message in our inbox[…]

Share

#2 Ratatat – Konspirative Empfehlungen | conspiratorial recommendations

Seltsam! Krautrock trifft Dancefloor? Wie soll man das nennen, was das New Yorker Duo da auf die Bühne bringt? Tanzbare Riffmusik? Die Spielkinder Evan Mast und Mike Stroud beim proggen zu Loops? Ehrlich gesagt keine Ahnung! Hier wird zusätzlich zu Gitarre und Bass vieles ausgepackt und bespielt, was greifbar ist: Die Melodica ist nur ein[…]

Share

#1 morph – Konspirative Empfehlungen | conspiratorial recommendations

Hier ist sie: Unsere erste konspirative Empfehlung! morph, eine Band aus Schweden, genauer gesagt aus Göteborg. Auf obigem YouTube-Clip könnt ihr euch die komplette EP “The Nemesis” anhören und die Lyrics mitlesen. Macht echt Spaß, was die Jungs – Richard Sandström: Drums, Attila Bokor: Vocals, guitars, bass, keyboards – dort zaubern. Ihrer Eigenbeschreibung kann man[…]

Share